Vorträge / Kurse

Über 100 Vorträge und Kurse in 35 Jahren .......
Dieses hohe Qualitätsbewusstsein, verbunden mit einer menschlich zugewandten, offenen und respektvollen Umgangsweise, prägt den Stil der Zahnarztpraxis und ist Grundlage für das Vertrauen, das uns von vielen langjährigen Patienten entgegengebracht wird.

2014
Vortrag im IT Study Club Puchheim bei München 31. Januar 2014 Thema: „Implantate und Orthodontie in der restaurativen Zahnmedizin“. "
2013

Vortrag im ITI Study Club Hamburg am 25. September 2013, Thema: „Orthodontie und Implantologie in der restaurativen Zahnmedizin“.
2012

Vortrag bei Arbeitskreis für Implantologie Frankfurt 19. September 2012 Thema: „Implantate und Orthodontie in der restaurativen Zahnmedizin“.
2011

Vortrag bei der Gründungsveranstaltung des ITI Study Club Hanau, 07.12.2011, Thema: „Modellpräzision in der Implantologie – analog oder digital?“
2010

Vortrag beim ITI Welt-Symposium, 15.-17. April 2010, Genf, Thema: “Implantate und Kieferorthopädie in der restaurativen Zahnmedizin”
2005



Vortrag in der Abteilung für Kieferorthopädie (Leiter: Prof.Dr.Dr.H.Wehrbein) der Universitätszahnklinik Mainz, 25.11.2005, Thema: “Implantatverankerte Kieferorthopädie zur Behandlung funktioneller Erkrankungen des Kiefergelenks“
2005


Vortrag beim Kieferorthopädie-Kongress in Bad Zwischenahn, 18.11.2005, Thema: “Implantatverankerte Orthodontie zur Behandlung funktioneller Erkrankungen des Kiefergelenks“
2005


Vortrag beim ITI Welt-Symposium 18.-21. Juni 2005, München, Thema: “Synergistische Applikationen von osseointegrierten Implantaten und Kieferorthopädie
2004


Vortrag beim 2. Mediterrananen Dentalen Implantkongress, Korfu, Griechenland, 22.– 26.Juni 2004, Thema: “Implantaten und Kieferorthopädie bei Parodontalpatienten
2004


Vortrag beim 5.Internationalen Kieferorthopädie Forum, Zermatt, 28. Februar – 06. März 2004, Thema: “Implantate und Orthodontie bei der  Behandlung von  funktionellen Erkrankungen des Kiefergelenks
2003



Mitglied des wissenschaftlichen Programmkomitees  und Mitglied Expertenrunde beim 5. Deutschen ITI Kongress, Köln, 31. Okt. – 01. Nov. 2003, Thema: “Innovative Behandlungsstrategien und realistische Konzepte des ITI”  
2003

Referat beim Untersucher-Treffen für das ITI Scalloped Implant, 31. August 2003, Berne (Switzerland
2003

Poster Präsentation beim EuroPerio4-Kongress, Berlin, 19.-21.Juni 2003, über “Implantate und Kieferorthopädie beim Parodontalpatient”
2003


Vortrag beim 4. Internationalen Kieferorthopädie Forum, Zermatt (Schweiz), 22 .Februar – 01.März 2003, Thema: „Implantate und Kieferorthopädie – Verbesserung von Ästhetik und Funktion“
2002


Vortrag auf dem ITI Welt-Symposium 24.-26.Oktober 2002, San Diego, Thema: „Implantate und Kieferorthopädie – Verbesserung von Ästhetik und Funktion“
2002


Publikation und Vortrag beim 1. Mediterranen Dentalen Implantatkongress, Insel Korfu, Griechenland, 19.–23.Juni 2002, Thema: “Implantate und Kieferorthopädie – zeitgemäße integrale Behandlungskonzepte“
2002



Vortrag beim Internationalen Symposium für Ästhetische Kronen- und Brücken-Prothetik in Cagliari, Sardinien (Italien), 24.-26. Mai 2002, Thema: “Kunst und Wissenschaft der ästhetisch  und biologisch optimierten Implantatrestaurationen“
2002


Kurs am Straumann Fortbildungszentrum in Bochum, Deutschland, 4. Mai 2002, Thema : “Das Ortho-Implantat – von der Insertion zur  orthodontischen Nutzung”
2002

Vortag an der Universität Paris Medicine VII (Saint Louis), 8.März 2002, Thema: “L’ Orthodontie et l’ implantologie’’
2001

Vortrag beim 4. Deutschen ITI Kongress, Köln, 9.-10.November 2001, Thema: “Implantate und Kieferorthopädie in parodontal erkrankten Gebissen”,
2001


Vortrag  bei der Jahrestagung der Neuen Arbeitsgruppe Parodontologie, Münster, Oktober 2001, Thema:  “Implantate und Kieferorthopädie in parodontal erkrankten Gebissen”
2001


Vortrag bei der Jahrestagung  der Deutschen Gesellschaft  für  Parodontologie , Lübeck, 13.-15. September 2001, Thema:  “Implantate und Kieferorthopädie in parodontal erkrankten Gebissen”
2001


Vorträge an den  Universitäten Heidelberg und Ludwigshafen, Themen: “Implantate und Kieferorthopädie – zeitgemäße integrale Behandlungskonzeopte in der Zahnmedizin”
2000


Vortrag beim ITI Welt-Symposium 2000 in Luzern (Switzerland), Thema: “Implantate und Kieferorthopädie – zeitgemäße integrale Behandlungskonzeopte in der Zahnmedizin”
1999


Vortrag bei der Norwegischen Herbsttagung für Orale Chirurgie und Orale    Medizin in Bergen, Norwegen; Thema: “Neue Applikationen für orale          Implantate – Verankerung für orthodontische Apparaturen”
1990


Vortrag bei der Karlsruher Konferenz der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe; Thema: „Ästhetische Prothetik mit Konuskronen“

Praxis für
Zahnmedizin
Implantologie und
Parodontologie
Ästhetik
Prävention
Funktion
Dr. med. dent. Wolfgang R. Trumm
Master for Oral ImplantologyNew York University, College of Dentistry

Digitale Volumen-Tomographie
State of the Art 3D Röntgentechnik

Fellow (aktives Mitglied) seit 1995
International Speaker
Director ITI Study Club Hanau