Als wichtigste zahnmedizinische Ergänzung des regelmäßigen Zähneputzens und des Entfernens von Zahnstein gilt die professionelle Zahnreinigung.
Die Wirksamkeit dieser Prophylaxemaßnahme wird durch großangelegte klinische Studien belegt.
Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung ist die Basis für gesunde Zähne und Zahnfleisch, für langfristige Stabilität und Beschwerdefreiheit.

Professionelle Zahnreinigung
Bei der professionellen Zahnreinigung werden Zähne und Mundraum umfassend und gründlich gereinigt, wie es mit der Zahnbürste einfach nicht möglich ist.
Denn selbst bei der besten häuslichen Zahnpflege bleiben Bakterien und Beläge sowie Ablagerung in den Zahnzwischenräumen und am Zahnsaum zurück.
Diese greifen auf Dauer den Zahn und das Zahnfleisch an. Die professionelle Zahnreinigung ist ein gutes Mittel, um die Zähne gründlich zu säubern. Ganz nebenbei werden auch Verfärbungen entfernt, sodass die Zähne häufig etwas heller wirken.
Eine Professionelle Zahnreinigung sollte aber nicht auf eine rein manuelle Behandlung reduziert werden, denn das ist nur eine Komponente. Zur zweiten Komponente gehören die Aufklärung des Patienten, die Instruktion und Motivation des Patienten, das Demonstrieren und das Üben mit dem Patienten. Wenn die zweite Komponente fehlt, dann kann ein wichtiges Ziel der Professionellen Zahnreinigung, nämlich die nachhaltige Verbesserung der häuslichen Zahnpflege, nicht erreicht werden.
Nur wenn es gelingt, den Patienten zu einer adäquaten Mitarbeit zu „bekehren“, können langfristig  stabile und beschwerdefreie Verhältnisse erreicht werden.
Praxis für
Zahnmedizin
Implantologie und
Parodontologie
Ästhetik
Prävention
Funktion
Dr. med. dent. Wolfgang R. Trumm
Master for Oral ImplantologyNew York University, College of Dentistry

Digitale Volumen-Tomographie
State of the Art 3D Röntgentechnik

Fellow (aktives Mitglied) seit 1995
International Speaker
Director ITI Study Club Hanau